Klangmassage

„Der Klang kann Spannungen auflösen, die Selbstheilungskräfte mobilisieren und schöpferische Energien freisetzen.“

Peter Hess


Klangschalen

Die Klangmassage dauert etwa eine Stunde, inklusive Vorgespräch und abschließender Ruhepause zum Nachspüren.

Es werden verschieden große Therapie-Klangschalen auf Ihrem bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. 

Sie müssen nichts tun, nichts wissen, auf nichts achten - Sie dürfen einfach nur sein, wahrnehmen und genießen!

Hören und Fühlen werden gleichzeitig angesprochen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist, die sanften Vibrationen breiten sich im ganzen Körper aus. Muskuläre Verspannungen können gelöst und die Durchblutung angeregt werden. Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen.


Monochord

Die entspannende Wirkung der spärischen Monochordklänge ist schon lange bekannt.

 

Das handliche "Monolini" lässt sich angenehm auf Rücken, Bauch oder Beine auflegen und erzeugt einen harmonischen Klang und wohltuende Vibrationen.